Newsletter Arge-LSB Nov2015

 
WKO Neu

Berufsgruppeninformation

Fortbildungsangebot

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

 

NEWS:

Die wiener KollegInnen berichten, dass das Wiener Marktamt (in NÖ sind das die Bezirkshauptmannschaften/Magistrate) auf Grund von Anzeigen sowohl die Gewerbeordnung (Türschilder an ALLEN Standorten) und die Standesregeln (Räumlichkeiten, Fortbildung, Einzel UND Gruppensupervision ...) überprüfen.

Die Standes und Ausübungsregeln finden Sie auf der www.arge-lsb.at

Sollte das bei jemand in NÖ passieren, bitte um Nachricht an mich!!!

(admin@arge-lsb.at)

 

 

Die Registrierkassenpflicht trifft auch uns!

 

deshalb gibt es eine Info-Veranstaltung zur Registrierkassenpflicht

 

Am 7. Juli 2015 hat der österreichische Nationalrat das Steuerreformgesetz 2015/2016 beschlossen.

 

Im Zuge der Steuerreform wurde die Registrierkassenpflicht für Unternehmen, die mehr als 15.000 Euro pro Jahr umsetzen und davon mehr als 7.500 Euro Barumsätze (gleichgültig aus welcher Tätigkeit - es gelten die Gesamteinnahmen) tätigen, beschlossen. Jede/r davon betroffene/r LebensberaterIn muss ab dem 1. Jänner 2016 eine elektronische Registrierkassa verwenden.

Was bedeuten diese Vorschriften in der Praxis und welche Maßnahmen müssen vom LebensberaterInnen gesetzt werden, um gesetzeskonform zu handeln? Steuerrechtliche und technische Themen werden vom Experten NRA Ing. Mag. Werner Groiß aufbereitet und praxisnah erklärt.

 

Beginn:  30. Nov 2015, 19:06
Anmelde​schluss:28. Nov 2015, 19:07
Ort:   WIFI - 2340 Mödling, Guntramsdorfer Straße 101
ONLINEANMELDUNG unter:Registrierkassenpflicht Fortbildungsveranstaltung

w3.arge-lsb.at / Fortbildungen

 

mit freundlichen Grüßen
Alexander Adrian
Berufsgruppensprecher LSB
 
Kein Newsletter mehr erwünscht?