DruckenE-Mail Adresse

„Zappelphilip und Traumsuse“

Beginn:
18. Jun 2019, 19:07
Kurs-Nr.:
-
Preis:
Kostenfrei
Ort:
WKO Bezirksstelle Baden, Bahngasse 8

Beschreibung

Die Fachgruppe der Personenberatung und Personenbetreuung (Berufszweig Personenberatung) lädt Sie ganz herzlich ein zur Fortbildungsveranstaltung 

zum Thema Zappelphilip und Traumsuse

am Dienstag, 18. Juni 2019, 19:07 Uhr

in Bezirksstelle Baden  Bahngasse 8
2500 Baden

Zappelphilip und Traumsuse
ADHS Modeerscheinung oder komplexes Störungsbild?
Kindersind unkonzentriert, stören im Unterricht, können nicht stillsitzen, zappeln rum, sind ständig auf Achse oder träumen vor sich hin und kommen “nicht in die Gänge“.Es kann Betroffene und Begleitpersonen rasch an die Grenzen der Belastbarkeit führen.
ADHS, ein Störungsbild, rasch in Aller Munde, wenn ein Kind aus der Reihe tanzt. Wir erläutern Geschichte, Symptomatik, Diagnostik, Verlauf und Begleiterscheinungen von ADHS, sowie die Problematik im Alltag.
Wir bringen konkrete Beispiele und Handlungssequenzen-womit sind diese Kinder ständig konfrontiert, womit Ihre Betreuungspersonen, das Umfeld?
Wie können wir hilfreich intervenieren? Wie kommunizieren?
Welche Hilfestellungen stehen zur Verfügung?

Bitte um Antwort mittels Fax oder per Email an dienstleister.gesundheit@wknoe.at,
elektronisch unter
www.arge-lsb.at
oder telefonischunter +43 2742 851 1919

Vortragende:

Mag. Dr. Petra ReutemannKlinische
Psychologin
Gesundheitspsychologin

Karin UrányiDipl.
ganzheitliche Kunsttherapeutin
ADHS Trainings für Betreuungspersonen

 

Netzwerken und Imbiss


Diesen Kurs buchen: „Zappelphilip und Traumsuse“

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Buchungen

* notwendige Angaben